Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 15. November 2014 um 9.00 Uhr im Feuerwehrhaus Klein Gladebrügge

70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges lädt die Gemeinde Klein Gladebrügge alle BürgerInnen herzlich zu einer Gedenkfeier am Volkstrauertag um 9.00 Uhr ins Feuerwehrhaus ein.

Wir wollen dort gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr und Pastor Haasler den Opfern von Gewalt und Kriegen gedenken und Kerzen anzünden.

PROGRAMM:

Begrüßung der Anwesenden (Bürgermeister)

Aktuelles Totengedenken (Bürgermeister)

Klavier (Victoria Podszus): Giulio Caccini (Vladimir Vavilov), Ave Maria

Gedenkrede (Pastor)

Klavier (Victoria Podszus): Frederic Chopin, Präludium e-moll Opus 28 Nr.4

Lesung (Pastor)
Kerzen entzünden (Gemeinde)
Gebet (Pastor)
Segen für die Anwesenden (Pastor)

Auszug / Trompete (Wiebke Jacksohn): „Choral“

Kranzniederlegung am Ehrenmal (Freiwillige Feuerwehr, Bürgermeister)

Schweigeminute

Trompete (Wiebke Jacksohn): Friedrich Silcher, „Der gute Kamerad“