LN News

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 1 Stunde 17 Minuten

Jetzt sieben Segeberger im Landtag

8. Mai 2017 - 20:10

Bisher hatte der Kreis Segeberg nur vier„eigene“ Abgeordnete in Kiel: Die drei CDU-Bewerber, die ihre Wahlkreise jeweils direkt gewonnen hatten, sowie Katrin Fedrowitz ...

Segebergs sonniger Sonntagstrubel

8. Mai 2017 - 20:10

Actionreiches Straßenfest, verkaufsoffener Sonntag und Flohmarkt: Tausende tummelten sich in der Kreisstadt.

Landtagswahl: Panne bei der Auszählung

8. Mai 2017 - 16:21

„99 von 100 Stammbezirken ausgezählt“, hieß es eine halbe Ewigkeit auf der Homepage des Kreises zu den Wahlergebnissen. Erst halb zwei Uhr nachts konnte endlich auch das Ergebnis aus Bornhöved veröffentlicht werden. Die Wahlhelfer in beiden Wahlbezirken hatten sich beim Zählen hoffnungslos verzettelt. Am Ende zählten die Mitarbeiter im Amt selbst.

Flugplatzbetreiber scheitert vor Gericht

8. Mai 2017 - 16:13

Das schleswig-holsteinische Oberverwaltungsgericht hat die Sperrung der Start- und Landebahn des Flughafens Hartenholm (Kreis Segeberg) durch die Flugaufsicht bestätigt. Dies teilte das Gericht am Montag in Schleswig mit. 

Gericht bestätigt Sperrung von Flugplatz Hartenholm

8. Mai 2017 - 13:06

Das schleswig-holsteinische Oberverwaltungsgericht hat die Sperrung der Start- und Landebahn des Flughafens Hartenholm (Kreis Segeberg) durch die Flugaufsicht bestätigt.

Landtagswahl: Die Zweitstimmen-Ergebnisse im Detail

8. Mai 2017 - 10:00

Wie hat ihr Dorf abgestimmt? Welche Parteien liegen in den Städten vorne? Hier zeigen wir Ihnen die Ergebnisse aus den Gemeinden des Kreises Segeberg, detailliert dargestellt.

Axel Bernstein (CDU): Haben mit den Kernthemen überzeugt

8. Mai 2017 - 8:22

Der Wahlstedter Dr. Axel Bernstein will sich im Landtag für mehr Polizei und den raschen Weiterbau der A 20 stark machen.

Cordula Schultz (SPD): Keine weitere Kandidatur

8. Mai 2017 - 8:19

Nach der Wahlniederlage rätselt Cordula Schultz, die SPD-Direktkandidatin im Wahlkreis Segeberg-Ost, woran es gelegen haben könnte. Und sie betont, dass sie nicht noch einmal kandidieren wolle.

SPD gewinnt die "Juniorwahl"

8. Mai 2017 - 7:00

Eine Woche vor der eigentlichen Landtagswahl fand die "Juniorwahl" an 152 Schulen in Schleswig-Holstein statt. Bei der Simulation spiegelte sich das Landesergebnis allerdings nicht wider.

Kreis fest in CDU-Hand

8. Mai 2017 - 0:11

Wie schon vor fünf Jahren bei der Landtagswahl gewinnen die Christdemokraten alles drei Wahlkreise direkt: Dr. Axel Bernstein (Segeberg-Ost), Ole-Christopher Plambeck (Segeberg-West) und Katja Rathje-Hoffmann (Norderstedt) ziehen erneut in den Kieler Landtag ein. Die FDP legt kräftig dazu.

Hanno Krause bleibt Bürgermeister in Kaltenkirchen

7. Mai 2017 - 22:16

Die Spannung bei der Bürgermeisterwahl in Kaltenkirchen war vom Start weg „überschaubar“. Für Amtsinhaber Hanno Krause (CDU), einziger Kandidat, stimmten 88,6 Prozent mit Ja (7807 Stimmen). Der 53-Jährige ist seit 2012 hauptamtlicher Bürgermeister in Kaltenkirchen.

Peter Stoltenberg (Grüne): Getrübte Freude

7. Mai 2017 - 21:42

Die Grünen sind stabil in der Wählergunst. Aber der Seedorfer Peter Stoltenberg hätte gern die "Ampel" gesehen.

Dr. Axel Bernstein (CDU): Sieg im Endspurt

7. Mai 2017 - 20:55

Der Wahlstedter Dr. Axel Bernstein zieht zum vierten Mal in den Landtag ein. Aber welche Rolle er dort spielen könnte, lässt er noch offen.

Toni Köppen (Piraten): Politische Arbeit nicht gewürdigt

7. Mai 2017 - 20:34

Die Piraten wurden regelrecht versenkt. Kreistags-Fraktionschef Toni Köppen hatte auf ein besseres Resultat gehofft bei der Landtagswahl.

Dennys Bornhöft (FDP) im Landtag

7. Mai 2017 - 20:14

Dank des guten Abschneidens der FDP wird Dennys Bornhöft für den Wahlkreis Segeberg-Ost in den Landtag einziehen.

Cordula Schultz (SPD) bitter enttäuscht

7. Mai 2017 - 19:33

Obwohl das Endergebnis für den Wahlkreis Segeberg-Ost noch nicht vorliegt, spricht die SPD-Kandidatin bereits von einem "desatrösen Ergebnis".

Phase 10 bei der Landtagswahl

7. Mai 2017 - 18:08

Die Wahlbeteiligung ist höher als in anderen Gemeinden, und das Wahllokal ist wahrscheinlich nirgendwo so gemütlich, der Service besser als in Segebergs kleinster Kommune Dreggers: Am Ende hatten 29 der 38 Wahlberechtigten gewählt, was immerhin eine Quote von 76,3 Prozent ausmacht. Die Auszählung dauert nicht lang: Die CDU erhält die meisten Stimmen, verliert aber deutlich zu 2012.

Inklusion auch bei der Landtagswahl

7. Mai 2017 - 17:47

Nach einer Änderung des Wahlrechts dürfen in Schleswig-Holstein diesmal auch Menschen wählen, die aufgrund ihres Betreuungsbedarfs bisher vom Wahlrecht ausgeschlossen waren. Trotzdem gibt es noch Menschen, die nicht wählen durften.

„Schwerstarbeit“ für Segebergs Wahlvorstände

7. Mai 2017 - 16:16

In Segeberg zeichnet sich eine gute Wahlbeteiligung ab. In einigen Wahllokalen bildeten sich Schlangen bis vor die Kabinen. Nach Auskunft des Kreises lag die Wahlbeteiligung in  Bad Segeberg gegen 14 Uhr bereits bei  41,5 Prozent. Vor fünf Jahren seien es zum gleichen Zeitpunkt noch 35 Prozent gewesen.

Weil „Kuschelbär“ schließen muss, fließen Tränen

6. Mai 2017 - 22:10

Die kleinen Paradiese sterben aus. In Großstädten ist das zu beobachten, jetzt verliert auch Bad Segeberg sein einziges Spielwarengeschäft mit einem umfassenden Sortiment. „Kuschelbär“ macht zu. Bis zum 15. Juli ist Ausverkauf.