Die Gemeinde Klein Gladebrügge, die knapp über 600 Einwohnerinnen und Einwohner zählt, liegt am Rand des idyllischen Travetals inmitten einer abwechslungsreichen Knicklandschaft.

Sitzung der Gemeindevertretung am 16.09. 2013

Die nächste Sitzung der Gemeindevertretung Klein Gladebrügge wird am Montag, den 16. September um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus mit folgender Tagesordnung stattfinden:

Tagesordnung:

(öffentlich)

1 Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2 Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung der Gemeindevertretung vom 17.06.2013
3 Berichte
4 Einwohnerfragezeit I
5 Beschluss über die Gültigkeit der Gemeindewahl vom 26.05.2013
6 Aufstellung eines Lärmaktionsplanes zur Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie

Sitzung des Wahlprüfungsausschuss der Gemeinde Klein Gladebrügge am 16.09. 2013

Die Sitzung des Wahlprüfungsausschuss der Gemeinde Klein Gladebrügge wird am Montag, den 16. September 2013 um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus mit folgender Tagesordnung stattfinden:

Tagesordnung:

(öffentlich)

1. Vorbereitung der Entscheidung der Gemeindevertretung über die Gültigkeit der Gemeindewahl vom 26.05. 2013

gez. Arne Hansen
Bürgermeister

Sitzung des Ausschusses für Kultur, Schule, Jugend und Sport am 05. 09. 2013 um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus

Die Sitzung des Ausschusses für Kultur, Schule, Jugend und Sport wird am Donnerstag, den 05. September 2013 um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus mit folgender Tagesordnung stattfinden:

Tagesordnung:

(öffentlich)

1. Begrüßung, Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Genehmigung der Niederschrift vom 21.02.2013
3. Einwohnerfragezeit I
4. Aufgabenverteilung und Vertreterregelung
5. Dorfkultur 2014
6. Kalender 2014
7. Veranstaltungen / Projekte 2014
8. Einwohnerfragezeit II
9. Verschiedenes

gez. Karen Hagen
Ausschussvorsitzende

Sitzung des Planungs- und Umweltausschuss am 27.08. 2013 um 20.00 Uhr

Die Sitzung des Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Klein Gladebrügge wird am Diensttag, den 27. August um 20.00 Uhr mit folgender Tagesordnung im Feuerwehrhaus stattfinden:

Tagesordnung

(öffentlich)

1. Begrüßung, Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Genehmigung der Niederschrift vom 21. Mai 2013
3. Einwohnerfragezeit I
4. Aufstellung eines Lärmaktionsplanes
- Behandlung der Stellungnahmen aus der öffentlichen Auslegung
- Beschlussempfehlung an die Gemeindevertretung

Lärmaktionsplan Klein Gladebrügge

Folgende Dokumente finden Sie zum Download in der Anlage:

  • Lärmaktionsplan
  • Anlage 2
  • Lärmkarten
  • Anlage 3
  • Niederschrift Öffentlichkeitsbeteiligung
  • Stellungnahme Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr S-H
  • Stellungnahme Kreis Segeberg

Konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Klein Gladebrügge am 17.06. 2013

Am Montag, den 17. Juni 2013 wird um 20.00 Uhr die konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung im Feuerwehrhaus Klein Gladebrügge mit folgender Tagesordnung stattfinden:

Tagesordnung:

(öffentlich)

1 Eröffnung der Sitzung durch den amtierenden Bürgermeister und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2 Verabschiedung ausgeschiedener Mitglieder der Gemeindevertretung
3 Feststellung des ältesten Mitgliedes der Gemeindevertretung und Übergabe der Sitzungsleitung
4 Fraktionen der Gemeindevertretung

Freiwillige Feuerwehr Klein Gladebrügge

Anliegend finden Sie einen Bericht über die Freiwillige Feuerwehr Klein Gladebrügge.

Schöffen gesucht

Das Amtsgericht Bad Segeberg wählt demnächst aus den Vorschlägen der Gemeinden seine und die Schöffen des Landgerichtes Kiel für Geschäftsjahre 2014 bis 2018 aus. Schöffen sind ehrenamtliche Richter der Strafgerichte, die zusammen mit Berufsrichtern an den Gerichtsverhandlungen teilnehmen, um an der Urteilsfindung und der Festsetzung des Strafmaßes mitzuwirken. Zu diesem Zweck ist aus der Gemeinde eine geeignete Person für die Wahl zum Schöffen vorzuschlagen.

Dorfkultur 2013: Am 04. Mai kommt die Erzählerin Svenja Krüger mit ihrem Programm "Nordlichter" ins Feuerwehrhaus

Dorfkultur Kl. Gladebrügge.jpg

Am Samstag, den 04. Mai 2013 um 20.00 Uhr lässt die Erzählerin Svenja Krüger aus Bad Segeberg das alte Handwerk der Erzählkunst wieder aufleben. Die Geschichten, die sie völlig frei erzählt, tragen en Klang ihres Herzens, sind erfüllt von Leichtigkeit und Leidenschaft. Ein "büschen" Hamburger Schnute und trockener Humor verleihen ihnen so manches Mal einen ganz eigenen Charakter. In besonderen Momenten wohnt ihnen ein Zauber inne, der surrende Kühlschränke zum Verstummen bringt.

Neuwahl einer stellvertretenden Schiedsperson

Im Schiedsamtsbezirk Nr. 4 des Kreises Segeberg, der die Gemeinden Bahrenhof, Bühnsdorf, Dreggers, Klein Gladebrügge, Neuengörs, Schieren, Stipsdorf, Traventhal, Wakendorf I und Weede umfasst, steht die Neuwahl der stellvertretenden Schiedsperson durch den Amtsausschuss des Amtes Trave-Land an. Verantwortliche Schiedsperson ist Herr Manfred Quitschau aus Schieren.

Inhalt abgleichen